Liebes Saarland und Rest vonne Welt,

erst meldet sie sich wochenlang gar nicht und dann kommt sie gleich wieder mit Magneten daher… ja, ja, so ist es.

Also das wichtigste zuerst: wer sich an der Sammelbestellung für selbstklebende Scheibenmagnete beteiligen möchte, kann sich gerne hier im Formular eintragen. Alle weiteren Infos stehen da auch mit bei, bei Fragen könnt ihr mich natürlich auch per Mail erreichen. Eintragen könnt ihr euch bis Donnerstag, 11.10.2018 um 21 Uhr

Soviel dazu. Euren ganzen Nachfragen zu urteilen, ist es dringend an der Zeit, mal kurz zu schreiben, wieso weshalb es hier in letzter Zeit so rein gar nichts mehr zu lesen gab. Die Antwort ist recht einfach: die T. hat Bandscheibe. Und zwar in einem Ausmaß, dass am PC sitzen maximal für 30 Sekunden ohne größere Ausfallerscheinungen möglich war und mehr oder minder die einzige Stellung, in der ich mich wohl fühle, die ist, flach auf der Fußbodenheizung zu liegen und zu hoffen, dass der Zwerg es nicht als Hüpfburgsignal versteht. Inzwischen hab ich eine ganze Ärzteodyssee hinter mir, das MRT hat bestätigt, dass mein Rücken mir 20 Jahre maximale Sportverweigerung übel nimmt und dass es dringend an der Zeit ist, die PC Tastatur gegen die Yogamatte auszutauschen.

Nun wäre PC das eine, der Basteltisch aber das ganz andere. Dummerweise findet der Nacken auch die geneigte Bastelhaltung großen Mist und quittiert es mit Herzrasen, Druckgefühl auf der Brust und tauben Fingern. Ja, ja, so ist das mit dem Alter…kaum ist man 40, geht’s bergab.

Wie geht es also nun weiter? Nun, für mich erstmal mit Krankengymnastik und Yoga, so denn ich endlich einen Platz in einem Kurs bekomme. Wer hätte geahnt, dass Yogaschulen ähnlich beliebt sind wie Kindergärten? Aber egal, das wird schon. Das nächste Großprojekt habe ich auch bereits gestartet: den Umbau des Bastelreiches. Nicht nur, dass vieles von dem alten Krempel raus muss, die Wände brauchen auch einen dringenden Anstrich, nach 6 Jahren finden endlich mal Fußleisten den Weg an die Wand und wenn man dann schon dabei ist, kann man das ganze ja auch noch rückenfreundlich gestalten. Es ist also gut was zu tun im Hause T.! Alles in Sinne des integrativen Bastelns.

Lasst euch nun aber nicht von der Krankengeschichte abschrecken, meiner Demotätigkeit gehe ich selbstredend immer noch nach. Nur derzeit mit weniger PC Nutzung. Bestellen und Workshops buchen könnt ihr natürlich wie eh und je.

Und wenn ich schon gerade dabei bin: schaut unbedingt die Tage nochmal rein, morgen habe ich nämlich mein 6jähriges Stampin‘ Up! Jubiläum und da werde ich mir noch zur Feier des Tages eine Kleinigkeit für euch ausdenken.

Bye

Nadine

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?