Bring on the sunshine

Liebes Saarland und Rest vonne Welt,

an sich bin ich echt nicht wetterfühlig, aber so langsam kann ich diese nasse grau in grau vor dezentem grau da draußen nicht mehr haben.

Im Prinzip könnte man natürlich die verregnete Zeit zum Basteln nutzen, wäre da nicht die Tatsache, dass zweijährige, die gefühlt seit September nicht mehr vor die Tür kamen nicht die optimalen Bastelpartner sind, geschweige denn ausgeglichen genug, um mittags ins Bett zu gehen, oder abends oder überhaupt irgendwann.

Karte Sunshine Stampin Up_

Summasummarum wünsche ich mir nichts mehr, als mir irgendwo die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen und Kind und Kegel aus der Ferne beim Spielen zu beobachten. Im Bällebad. Unter Aufsicht jemand anderes.

Da die Erfüllung dieses Wunsches aber wohl noch eine ganze Weile lang fern vom Stern sein wird, habe ich mir die Sonne in Form einer mal eher untypischen Karte für mich hergeholt.

In jedem neuen Katalog gibt es ja immer ein so ein Set, das auf Anhieb das Herz erobert. Im Falle des Frühjahr-/Sommerkataloges ist es bei mir das  „A Good Day“ Stempelset. Das ist aber auch zu niedlich…

 

Wenn du noch keinen neuen Katalog hast und diesen Zustand ändern möchtest, schreib mich bitte an oder trage dich direkt mit deiner Adresse in mein Formular ein, dann schicke ich dir schnellstmöglich einen zu.

Die Sale-A-Bration ist auch im vollen Gange, wenn deine Bestellung also bei einem Rechnungswert über 60,00 € liegt, vergiss bitte nicht, dir deinen Gratisartikel aus der Sale-A-Bration-Broschüre rauszusuchen, ab 120 € zwei Artikel, ab 180 € drei und so weiter …

Bei Fragen melde dich gerne bei mir.

Bye

Nadine

 

Ich freue mich über eure Kommentare.