Neue Wege geht Frau T.

Liebes Saarland und Rest vonne Welt,

Ich habe heute eine spezielle Ankündigung für euch, die mir zeitgleich kalte Füße aber auch ein wenig stolzgeschwellte Brust macht.

Ich führe diesen Blog ja nunmehr seit 5 Jahren mehr oder minder konstant. Seit 5 Jahren hadere ich immer wieder mit den Themen und Beiträgen, die ich hier veröffentliche. Denn einerseits habe ich unfassbar viele Idee, die ich in Worte fassen möchte, andererseits ist das hier aber ein vorrangig ein Kreativblog und da ist es doch ein wenig befremdlich, wenn plötzlich Hausfrauen Finanztipps zwischen zwei Kartenprojekten aufploppen.

So viel Spaß mir die bunte Mischung hier auch macht, so fand ich es doch immer schwierig, zu entscheiden, wo ich die Grenze ziehe.

Ich möchte aber keine Grenzen mehr ziehen.

Schon länger juckte es mir in den Fingern, einfach einen zweiten Blog ins Leben zu rufen. Zeitgleich scheute ich mich aber auch davor, weil es nur noch eine weitere Verpflichtung darstellt, wo ich doch eh schon so wenig Zeit und Ruhe habe, um den einen Blog zu pflegen. Aber in den letzten Wochen ließ mich der Gedanke nicht mehr los.

Lange Rede kurzer Sinn: ich habe es durchgezogen!

Über Weihnachten entstand mein niegelnagel neuer Blog www.zuhauseundich.de!
Auch eine passende Facebook-Seite und einen Instagram Account habe ich dafür eröffnet.

Die Themen werden sich rund um den Haushalt, Garten, Kinderbespassung bewegen, mit dem Fokus auf Produktivität, Finanzen und Motivation.

So weit mal die Planung, wo die Reise letztlich tatsächlich hingeht, wird sich im Verlauf zeigen. Aber keine Sorge, hier wird sich nichts verändern. Der neue Blog dient lediglich als Ergänzung nicht aber als Ersatz. Noch steckt er in den Kinderschuhen und das ein oder andere Kästchen ist vielleicht noch nicht anklickbar, aber das wird alles noch in den kommenden Tagen und Wochen wachsen. Ich bin sooo gespannt!

Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mich durch Liken und Teilen beim Startschuss unterstützen würdet. Ich habe nämlich tatsächlich ziemliches Muffensausen, wie die Parallelwelt bei euch ankommen wird und ob sich auch Leser finden, die nicht aus der Bastelwelt stammen.

Ich bin gespannt auf euer Feedback!

Bye
Nadine

P.S: die Kamera ist wieder zu Hause!!!!! Olé olé, das wird ein gutes Jahr!! ❤️❤️

2 comments

  1. 1
    Kerstin W. says:

    Liebe Nadine,
    was für ein schöner neuer Blog. Ich habe mich gerade durch die ersten Einträge durchgestöbert und freue mich schon sehr auf das was noch kommen wird.

    Viel Erfolg dabei!
    Lieben Gruß
    Kerstin W.

  2. 2
    Tanja Bronner says:

    Liebe Nadine,
    ich lese hier ja schon länger mit und freue mich jedes mal auf neue Geschichten aus dem Hause T. Meine Kids sind Gott sei Dank schon grösser, was aber auch nur bedingt besser ist 😉 kleine Kinder kleine Sorgen, grosse Kinder grosse Sorgen… ich fühle jedes mal mit dir. Aber wie heisst es so schön, wir wachsen mit unseren Aufgaben. Ich freue mich jedenfalls sehr auf deinen neuen Blog :-))
    Herzliche Grüße
    Tanja

Ich freue mich über eure Kommentare.