Liebes Saarland und Rest vonne Welt,

präzises Stempeln ist gerade um Längen einfacher geworden. Stampin‘ Up! hat ein ganz neues Tool entwickelt, mit dem ihr ganz akkurat eure Stempelabdrücke platzieren könnt und so auch bei größeren Massenproduktionen wie Hochzeitseinladungen oder Dankeskarten ein absolut gleiches Ergebnis erzielt.

Wie das funktionieren soll? Gute Frage!

Positionierhilfen in der Stempelwelt gibt es ja schon länger und erfüllten auch ihren Zweck. Nur hätten sie alle eins gemein: sie sind nicht variabel. Und genau da setzt der Stampin‘ Up! Stamparatus ein.

Fragt mich nicht, wer sich den Namen ausgedacht hat! Ich kann es mir nur so erklären, dass es schon sehr sehr sehr spät war…

Aber bekloppter Name hin oder her, das Teil wird ganz eindeutig ein fester Bestandteil meiner Bastelausrüstung werden. In omnia paratus also sozusagen.

Aber genug gequatscht, schaut es euch an:

Zwei variabel einsetzbare Klappdeckel ermöglichen es, Stempelabdrücke millimetergenau zu positionieren und ganz gleichmäßig auf euer Projekt zu stempeln.

Antirutschfüße auf der Rückseite gewähren einen sicheren Stand.

Zwei Magnethalterungen sorgen dafür, dass euer Projekt spurlos fixiert wird. Nicht sauber gestempelt? Kein Thema, einfach einen zweiten Abdruck millimetergenau auf den ersten setzen, ohne Verwackeln, Verwischen oder sonstiger Missgeschicke.

Und wer sich immer noch nicht so ganz vorstellen kann, wie das Teil funktioniert, kann es dich in diesem Video in Aktion anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Stamperatus wird eins der vielen neuen Produkte aus dem Jahreskatalog 2018/19 sein. Da wir davon ausgehen, dass der Ansturm gigantisch sein wird, kann er, um den Andrang genauer zu planen und Lieferrückstände zu vermeiden, bereits jetzt schon in einem ersten Durchlauf vom 16.11.-30.11.17 vorbestellt werden. Dies geht entweder über den Online Shop oder per Nachricht an mich.

Ausgeliefert wird die erste Charge voraussichtlich wohl um den 1. Februar rum werden.

Wenn du also genau so ungeduldig bist wie ich, reservier dir jetzt schon dein Exemplar. Bei Fragen stehe ich dir gern zur Verfügung.

Bye

Nadine