Liebes Saarland und Rest vonne Welt,

wieder einmal heiße ich euch willkommen zu einem Inspiration & Art Bloghop, diesmal mit dem Thema „Stampin‘ Up! Produktpakete“.

Viele von euch kennen die Produktpakete aus den Stampin‘ Up! Katalogen natürlich schon, aber manch einem ist es noch gar nicht aufgefallen, dass es viele Stempelsets z.B. direkt mit den passenden Stanzen zum Vorteilspreis im Paket gibt. An diejenigen, die das bislang noch nicht gesehen haben, habt einfach mal ein Auge drauf, die Pakete sind immer im Katalog ausgewiesen bzw. findet ihr sie auch hier im Online Shop.

Im Hause T. muss ja derzeit alles etwas schneller gehen, denn zwischen zwei Stillmahlzeiten und Blitzgrätzattacken bleibt nicht ganz so viel freie Zeit. Und wenn man dann erst am Vorabend dran denkt, dass ja morgen Blog Hop ist, muss es gleich nochmal einen Ticken schneller gehen.

Ein Glück gibt es nicht nur Stanzen und Stempel im Paket sondern auch die tollen Kärtchen und Zubehörpakete der Project Life Serie.

Wie schnell es gehen musste, könnt ihr der miserablen Fotoqualität entnehmen. Während der Sohn schlief und die Lachspakete im Ofen bruzelten, blieben ganze 13 Minuten, um das Layout zu werkeln, ein Foto davon zu schießen und diesen Blogbeitrag zu verfassen bevor die Backofen-Uhr klingelte und der Lachs verspeist werden wollte.

Also schnell den Canon Selphy angeworfen, paar Bilder ausgedruckt, das Produktpaket Moments like these hervorgekramt und los ging’s.

IMG_3408

Sorry, für Tischdecke Bügeln und vernünftiges Licht Zaubern reichte die Zeit dann doch nicht mehr, dafür war aber der Lachs noch saftig und warm 😀

Ihr seht also: Project Life ist definitiv geeignet für „zwischen Tür und Angel“ und wirklich eine unfassbar tolle Alternative zum ewigen Fotos in Alben Einkleben. Und das Schöne ist, wenn man wie ich heute, nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis ist, kann man jeder Zeit noch ein bisschen nacharbeiten oder auch die Taschen komplett neu bestücken ohne dass man komplett von vorne beginnen oder Fotos und Albumseiten zerstören muss… Probiert es einfach mal aus, schneller und unkomplizierter kann man definitiv keine bebilderten Erinnerungen festhalten.

Und nun schick ich euch mal wieder weiter zu den Mädels:

Vielleicht schaffe ich es ja morgen bei Tageslicht noch ein vernünftiges Bild zu schießen und dann nachzureichen.

Bye

Nadine

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?